Aprikosenkernöl,Arganöl,Argan,Arganoel,Avocadoöl,Babassuöl,Babassufett,Borretschöl,Chiaöl,Distelöl,Erdnussöl,Granatapfelkernöl,Hagebuttenkernöl,Hanföl,Haselnussöl,Himbeerkernöl,Holunderkernöl,Johannisbeerkernöl,Jojobaöl,Kaffeebohnenöl,Kakaobutter,Kokosnussöl,Kokosnussfett,Kürbiskernöl,Leinöl,Leindotteröl,Macadamianussöl,Maiskeimöl,Mandelöl,Mariendistelöl,Mohnöl,Nachtkerzenöl,Olivenöl,Palmöl,Palmfett,Perillaöl,Rapsöl,Rizinusöl,Sanddornfruchtöl,Sanddornkernöl,Schwarzkümmelöl,Sesamöl,Sheabutter,Sojaöl,Sonnenblumenöl,Traubenkernöl,Walnussöl,Weizenkeimöl
register

Schafgarbenöl blau

Synonyme / Sprachen:

Ätherisches Schafgarbenöl blau, essential milfoil oil blue, essentail yarrow oil blue, L'huile essentielle de millefeuille, Olio essenziale di achillea, El aceite esencial de milenrama, Эфирное масло тысячелистника

 

Inhaltsstoffe (INCI):

ACHILLEA MILLEFOLIUM OIL (EINECS: 282-030-6, CAS: 8022-07-9, CAS: 84082-83-7)

 

Beschreibung:

Ätherisches Schafgarbenöl blau wird durch Wasserdampfdestillation der krautigen Teile und der Blüten der Gemeinen Schafgarbe (Achillea millefolium) gewonnen. Dabei dient heißer Wasserdampf als Trägerstoff für die leicht flüchtigen organischen Komponenten. Durch die Nicht-Mischbarkeit der organischen Bestandteile des ätherischen Öles und des Wassers findet beim Abkühlen eine spontane Phasentrennung statt, so dass das reine ätherische Öl abgeschieden werden kann. Die Ausbeute liegt bei etwa 0.3%. Ätherisches Schafgarbenöl blau ist eine leicht bewegliche, blau gefärbte Flüssigkeit. Der Geruch wird als charakteristisch herb, krautig und mit leichter Kampfernote beschrieben. Ätherisches Schafgarbenöl blau löst sich in Alkohol (Ethanol), in Pflanzenölen und anderen ätherischen Ölen. Es ist nahezu unlöslich in Wasser. Charakteristischer und zugleich farbgebender Bestandteil ist das Chamazulen. Weiterhin enthält ätherisches Schafgarbenöl blau noch Pinen-Isomere, Caryophyllen-Isomere, Kampfer und 1,8-Cineol.

 

Anwendungen:

Den Inhaltsstoffen des ätherischen Schafgarbenöl blau wird eine Reihe von gesundheitlich relevanten Eigenschaften nachgesagt. Schafgarbe und deren Zubereitungen gelten seit langer Zeit als ein gutes Mittel bei Wunden und Hauterkrankungen. Neuere Studien haben gezeigt, dass ätherisches Schafgarbenöl blau starke entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Zugleich fördert es die Neubildung der Haut und kann bei typischen Hauterkrankungen wie z. B. Furunkel, Ulzera, allgemeinen Entzündungen der Haut, Geschwüren, Varizen, Hämorrhoiden und Verbrennungen eingesetzt werden. Dabei kann das ätherische Schafgarbenöl blau direkt auf die betroffenen Stellen aufgetragen oder als Ölbad eingesetzt werden. Ätherisches Schafgarbenöl blau soll auch bei Beschwerden während der Periode unterstützend wirken. Bei Dysmenorrhoe und Oligoamenorrhoe kann es als Einreibung oder Badezusatz verwendet werden. Bei einer Leberinsuffizienz kann ätherisches Schafgarbenöl blau aufgrund seiner cholagogen Wirkung als Wickel, Auflage oder Ölbad eingesetzt werden. Zudem wurden auch schleimlösende Eigenschaften z. B. während einer Bronchitis oder verdauungsfördernde Eigenschaften von ätherischem Schafgarbenöl blau bei Blähungen, Durchfall und Koliken beschrieben. In der Aromatherapie wird ätherisches Schafgarbenöl blau als ausgleichend und beruhigend wirkendes Öl geschätzt. Es kann bei stressbedingten Beschwerden und Schlaflosigkeit als Zusatz zu Massageölen, in der Duftlampe oder als Ölbad genutzt werden.

 

Weitere Informationen zu ätherischem Schafgarbenöl blau entnehmen Sie bitte unserer Spezifikation und dem Sicherheitsdatenblatt.

Spezifikation
Sicherheitsdatenblatt
Produkt kaufen