Aprikosenkernöl,Arganöl,Argan,Arganoel,Avocadoöl,Babassuöl,Babassufett,Borretschöl,Chiaöl,Distelöl,Erdnussöl,Granatapfelkernöl,Hagebuttenkernöl,Hanföl,Haselnussöl,Himbeerkernöl,Holunderkernöl,Johannisbeerkernöl,Jojobaöl,Kaffeebohnenöl,Kakaobutter,Kokosnussöl,Kokosnussfett,Kürbiskernöl,Leinöl,Leindotteröl,Macadamianussöl,Maiskeimöl,Mandelöl,Mariendistelöl,Mohnöl,Nachtkerzenöl,Olivenöl,Palmöl,Palmfett,Perillaöl,Rapsöl,Rizinusöl,Sanddornfruchtöl,Sanddornkernöl,Schwarzkümmelöl,Sesamöl,Sheabutter,Sojaöl,Sonnenblumenöl,Traubenkernöl,Walnussöl,Weizenkeimöl
register

Korianderblätteröl (Corianderblätteröl)

Synonyme / Sprachen:

Ätherisches Korianderblätteröl ätherisches Corianderblätteröl, essential coriander herb oil, essenziale di coriandolo olio lascia, cilantro aceite esencial de hojas, coriandre huile essentielle laisse, необходимы масла кориандра оставляет

Inhaltsstoffe (INCI):

CORIANDRUM SATIVUM HERB OIL (EINECS: 283-880-0; CAS: 84775-50-8)

Beschreibung:

Ätherisches Korianderblätteröl (Corianderblätteröl) wird durch Wasserdampfdestillation der Blätter des echten Korianders (Coriandrum sativum) gewonnen. Dabei dient heißer Wasserdampf als Trägerstoff für die leicht flüchtigen organischen Komponenten. Durch die Nicht-Mischbarkeit der organischen Bestandteile des ätherischen Öles und des Wassers findet beim Abkühlen eine spontane Phasentrennung statt, so dass das reine ätherische Öl abgeschieden werden kann. Das ätherische Korianderblätteröl (Corianderblätteröl) ist eine leicht bewegliche, farblose bis gelbe Flüssigkeit. Es besitzt einen charakteristisch-würzigen Geruch. Ätherisches Korianderblätteröl (Corianderblätteröl) löst sich in Alkohol (Ethanol), Pflanzenölen und anderen ätherischen Ölen. Es ist nahezu unlöslich in Wasser. Hauptbestandteile sind gesättigte und ungesättigte, aliphatische Aldehyde wie z. B. trans-2-Decenal und Linalool. In geringerer Konzentration sind Geraniol und Limonen enthalten. Die Aldehyde sind auch für den typischen, manchmal muffig-wanzenartigen Geruch verantwortlich.

Anwendungen:

Die Inhaltsstoffe des ätherischen Korianderblätteröl (Corianderblätteröl) besitzen eine Reihe von gesundheitlich relevanten Eigenschaften. Neuere Studien haben gezeigt, dass ätherisches Korianderblätteröl (Corianderblätteröl) starke, antiphlogistische Eigenschaften besitzt. Es kann bei Entzündungen der Haut als Ölbad, Wickel oder Zusatz zu Massageölen eingesetzt werden. Zudem wirkt es entkrampfend und entzündungshemmend bei Gastritis. Weiterhin wird durch ätherisches Korianderblätteröl (Corianderblätteröl), ähnlich wie beim Koriandersamenöl (Coriandersamenöl), die Magensaftsekretion stimuliert und es wirkt appetitanregend, entkrampfend und allgemein verdauungsfördernd. Durch Wickel, Auflagen, Massagen und Ölbäder können Dyspepsien (allgemeine Verdauungsbeschwerden), übermäßiges Verschlucken von Luft (Aerophagie) und Atonie (Erschlaffung der Muskulatur) im Darmbereich mit ätherischem Korianderblätteröl (Corianderblätteröl) behandelt werden. In der Aromatherapie wird ätherisches Korianderblätteröl (Corianderblätteröl) aufgrund seiner stark-sedierenden Wirkung bei allgemeinem Stress, Angstzuständen und Schlafstörungen eingesetzt. Ätherisches Korianderblätteröl (Corianderblätteröl) kann dabei in der Duftlampe, als Massageöl oder als Zusatz für Ölbäder verwendet werden.

Spezifikation
Sicherheitsdatenblatt
Produkt kaufen